Bianca & Gerrit

Im Juni verschlug es mich das erste Mal in die Niederlande, um dort die Hochzeit von Bianca & Gerrit zu begleiten. Bianca kenne ich noch aus meiner Studienzeit. 3 Jahre habe ich in den Niederlanden studiert und gelebt und habe Pferde im gleichen Stall wie Bianca geritten. 

Leider musste Bianca in ihrem Leben nicht nur einen schweren Schicksalsschlag wegstecken, weswegen diese Hochzeit etwas ganz besonderes für uns alle war und ich musste mit den Tränen kämpfen - Mit Pipi in den Augen lässt es sich so schlecht fotografieren.

Bei 28 Grad und strahlender Sonne starteten wir erst im Hotelzimmer was bereits unendlich witzig war. Ein wildes Gewusel zwischen Bianca, Visa, Trauzeugin, Mutter und Sohnemann bot einige Möglichkeiten Situationen festzuhalten, über die die beiden herzlich lachen werden. Danach machten wir uns auf zum "First Look". Gerrit war sichtlich begeistert von seiner Braut, wie man auf den Bildern erkennen kann.

Als Highlight, hatten die beiden Ihre Ponys Iris und Caspar vor die Kutsche gespannt, die Bianca schon Jahrelang begleiten. So zogen wir mit der gesamten Mannschaft los zum Brautpaarshooting in der tollen und weitläufigen Anlage des Hotels "De Hunzeberger". Immer mit dabei: Dackel Baartje!