Ein Shooting mit Corina Schäfer ∙ Fotografie

Viele der Mädchen und Frauen die ich fotografiere, standen noch nie vor der Kamera.

 

Aussagen wie "ich bin unfotogen" oder "ich kann das nicht, ich hab das noch nie gemacht" sind nicht selten, sondern sogar ziemlich häufig. Vielleicht geht es Euch ja genau so? Ihr hättet gerne schöne Bilder von Euch aber traut Euch nicht, weil ihr "sowas" noch nie gemacht habt? 

 

In diesem Eintrag schreibe ich ein bisschen über das letzte Shooting mit Katrin. Katrin stand vor dem Shooting auch erst einmal vor der Kamera. Hatte also auch nicht wirklich Erfahrung. 

 

Im Vorfeld haben wir über meine Idee gesprochen. Da dies eine freie Arbeit von mir war, wollte ich ganz gerne eine meiner Ideen umsetzen. Natürlich setze ich nur die Ideen um, mit dem das Model einverstanden ist. Denn das Wichtigste ist, dass sich das Model wohl fühlt!

Auch bei Kundenshootings bringe ich mich gerne mit Ideen ein, sollte dies gewünscht sein. Der Ausstausch im Vorfeld ist nicht außer acht zu lassen. Gerne schaue ich auch Beispielbilder an damit ich weiß, was das Model für Erwartungen an das Shooting hat. Auch das Posing macht den meisten viel mehr Sorgen, als es müsste. Natürlichkeit ist meiner Meinung das schönste was es gibt. Bei Portraitausfnahmen versuche ich deswegen immer so natürlich wie möglich zu bleiben. Gerne mach ich Euch auch Posen vor und zeige Euch nachher auf der Kamera, wie diese Posen so aussehen (Ich weiß nämlich aus Erfahrung, dass man sich ganz schön blöd vorkommen kann :) )

 

Kati, eine Freundin die assistiert hat und ich sind also durch den Wald gelaufen und haben eine wunderschöne, vielseitige Location gefunden. Leider war es noch etwas frisch an dem Tag und die arme Kati musste kräftig frieren... für gute Bilder, muss man Opfer bringen *g*

 

Durch die gute Vorbereitung und Katis Einsatz, konnten wir in lustiger und entspannter Athmosphäre, tolle Ergebnisse erzielen. 

Ich werde ab jetzt häufiger kleine making-offs veröffentlichen. Ihr werdet erfahren, wie Ihr Euch am Besten für ein Shooting vorbereitet und über meine Art zu arbeiten auf dem Laufenden bleiben!

 

Liebste Grüße, Corina!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0